Vorlesewettbewerb an der Europaschule Bornheim
21.12.2021

Vorlesewettbewerb an der Europaschule Bornheim

Schulsiegerin: Katharina Welter (6f)

Von Harry Potter über Luna Wunderwald bis zu den Getto Kidz – beim Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs an der EuBo gaben sich zahlreiche Heldinnen und Helden der Kinder- und Jugendliteratur die Ehre in der Schulbibliothek.

Nachdem in den vorigen Wochen in den Klassen der 6. Jahrgangsstufe bereits fleißig vorgelesen wurde, trafen sich am Freitag, dem 10. Dezember 2021, schließlich die Klassensiegerinnen und -sieger in der Schulbibliothek der Europaschule, um die Schulsiegerin oder den Schulsieger zu ermitteln. Die Vorleserinnen und Vorleser sorgten nicht nur für große Augen und gespannte Stille im jungen Publikum, sondern begeisterten mit ihrer ausdrucksstarken Leseweise auch die Jury, bestehend aus der Schulbibliothekarin Frau Framke, der Deutschlehrerin Frau Schlott und dem Deutschlehrer Herrn Schlösser sowie der Oberstufenschülerin Alexandra Hoffmann (Q1).
Nach Beratung der Jury wurden schließlich Katharina Welter aus der Klasse 6f als Schulsieger gekürt. Aber auch die Zweitplatzierte Aliza Eikel (6d) und der Drittplatzierte Keke Metz (6e) durften sich über ein Buchgeschenk als Belohnung für ihre tolle Leistung freuen.
Wir wünschen Katharina viel Erfolg für den weiteren Wettbewerb, um vielleicht ja sogar in die Fußstapfen des letztjährigen Bundessiegers Jonna Bürger aus Mecklenburg-Vorpommern zu treten.

Zurück

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 3 und 4?
Copyright © Europaschule Bornheim | Kontakt | Impressum | Datenschutz