Ministerin Gebauer zeichnet die Europaschule Bornheim als „Digitale Schule“ aus
11.11.2019

Ministerin Gebauer zeichnet die Europaschule Bornheim als „Digitale Schule“ aus

Düsseldorf/Berlin, 30. Oktober 2019

49 Schulen aus NRW wurden feierlich in Düsseldorf als „Digitale Schule“ geehrt. Der Europaschule Bornheim wurde es durch einen Kriterienkatalog ermöglicht, eine Standortbestimmung sowie eine Selbsteinschätzung zum Thema „Digitalisierung“ vorzunehmen und Anregungen umzusetzen. Ihre Profilbildung entspricht einer „Digitalen Schule“, deren Kriterienkatalog fünf nachzuweisende Module umfasst: 1. Pädagogik & Lernkulturen 2. Qualifizierung der Lehrkräfte 3. regionale Vernetzung 4. Konzept und Verstetigung 5. Technik und Ausstattung.

Die Module sind an der KMK-Strategie „Digitale Bildung“ orientiert und wurden von Fachexperten und Wissenschaftlern der o.g. Verbände entworfen. Die Ehrung „Digitale Schule“ ist wissenschaftlich basiert, verbandsneutral sowie unabhängig.

Zurück

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 1 und 7.
Copyright © Europaschule Bornheim | Kontakt | Impressum | Datenschutz