Juniorwahl zur Bundestagswahl 2021:
03.10.2021

Juniorwahl zur Bundestagswahl 2021:

Die Europaschule Bornheim hat gewählt!

In der Woche vom 20.9. - 24.9.21 gaben an der Europaschule Bornheim 660 Schüler/innen im Rahmen der Juniorwahl ihre Stimme ab. Im Vorfeld konnten sich Klassen ab Jahrgangsstufe 7 zur Juniorwahl anmelden. Um eine fundierte Wahlentscheidung treffen zu können, wurden die Schüler/innen im SW- und GP-Unterricht entsprechend vorbereitet. Mithilfe der Juniorwahl soll demokratische Teilhabe geübt und erlernt werden. Insgesamt 1,4 Millionen Schüler/innen haben bundesweit an der Wahl teilgenommen.

Bei der Auszählung der Stimmen konnten Die Grünen mit 24.8 % die meisten Stimmen erzielen. Zweitstärkste Partei wurde die SPD mit 20,1 %. Bei den Erststimmen schnitt Dr. Norbert Röttgen (CDU) mit 26,4 % am besten ab.

Die Auszählung der Stimmen ergab folgende Verteilung:

Das Gesamtergebnis und weitere Infos zur Juniorwahl finden sich unter: www.juniorwahl.de

Unser Dank gilt der SV für die tolle Unterstützung und den vielen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, die bei der Durchführung der Juniorwahl bzw. beim Auszählen der Stimmen mitgeholfen und aktiv Verantwortung übernommen haben!

Für die Fachschaft Geschichte

Susanne Haas Bleckmann und Henrik Holtbernd

Zurück

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 9 plus 7.
Copyright © Europaschule Bornheim | Kontakt | Impressum | Datenschutz