Frankreichaustausch mit dem Collège de Navarre in Evreux
09.06.2023

Frankreichaustausch mit dem Collège de Navarre in Evreux

Die deutsch-französische Gruppe vor dem Kölner Dom

Vom 14.-19. März und vom 9.-14. Mai konnte dieses Jahr erfreulicherweise wieder der Austausch mit dem Collège de Navarre in Evreux durchgeführt werden. Im März kamen zunächst 25 französische Schüler und Schülerinnen zusammen mit ihren Lehrerinnen Mme Neveu und Mme Gondouin nach Bornheim. Während der 6 Tage, die sie hier in den Familien unserer Schüler und Schülerinnen zu Gast waren, lernten sie den Alltag und den Unterricht an der Europaschule Bornheim kennen. Beide Gruppen besuchten zusammen Köln (dabei erprobten alle mit viel Spass ihre Fitness bei der Besteigung des Kölner Doms sowie im Sport- und Olympiamuseum) und Bonn, wo in deutsch-französischen Kleingruppen im Rahmen einer Rallye eifrig nach typisch deutschen Fotomotiven gesucht wurde. Bei der Abfahrt der französischen Gruppe wollten einige deutsche Schülerinnen und Schüler am liebsten direkt mit in den Bus einsteigen und unter lautem Rufen und Winken wurde die französische Gruppe verabschiedet.

Blick auf den Eiffelturm

Am 9. Mai war es dann endlich soweit und 25 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 8 und 9 konnten zusammen mit Frau Schlott und Frau Volz die Reise nach Evreux antreten und die Austauschpartner und -partnerinnen besuchen. Herzlich wurden wir bei unserer Ankunft am Collège mit einem Apéritif empfangen und starteten am nächsten Morgen sehr früh zu einem gemeinsamen Tag in Paris. Schon um 8 Uhr morgens sangen alle zusammen lautstark „Oh, Champs Élysées“, während wir zusammen im Bus über die Champs-Élysées nach Paris hineinfuhren.  Nach einem Besuch im eindrucksvollen Musée d’Orsay spazierten wir über die Seine zu einem Picknick in die Tuilerien und bummelten dann quer durch Paris bis Montmartre. Dort genossen wir den Ausblick über ganz Paris, bevor wir mit dem Bus zur Place du Trocadéro fuhren und dort einen Fotostopp am Eiffelturm machten.

Im Stadtzentrum von Evreux

Sehr interessant war am Donnerstag auch die Teilnahme am französischen Schulleben, das sich in einigen Punkten doch sehr unterscheidet. Am Freitag erkundeten wir alle gemeinsam Rouen, schauten uns die berühmte Kathedrale an und besichtigten „Le gos Horloge“ (Die astronomische Uhr).  Samstag war dann Gelegenheit, mehr Zeit mit den Gastfamilien zu verbringen, Ausflüge mit den Familien zu machen oder etwas in Kleingruppen zu unternehmen, bevor wir am Sonntag die Heimreise antreten mussten.  Während unseres Austausches haben wir viele interessante Erfahrungen gemacht und nette deutsch-französische Freundschaften geknüpft. Hoffentlich bleiben einige davon noch lange erhalten!

Zurück

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 7 plus 7.
Copyright © Europaschule Bornheim | Kontakt | Impressum | Datenschutz