Erster Fahrradtag an der Europaschule
16.09.2022

Erster Fahrradtag an der Europaschule

Für die SV ist klar: „Das Fahrrad ist für uns als Schulgemeinschaft ein wichtiges Verkehrsmittel und nicht außer Acht zu lassen bei Fragen der Klimakrise, der Gesundheitsvorsorge und der Selbstbestimmung! Deshalb haben wir diesen Tag organisiert, um allen Lernenden eine sichere und zukunftsfähige Teilhabe an der Bornheimer Mobilität zu ermöglichen."

Unter diesem Motto stand der erste Fahrradtag an der Europaschule, an dem sich die alle Jahrgangsstufen an vielfältigen Stationen mit Themen rund um das Fahrradfahren beschäftigen konnten. Organisiert vom Arbeitskreis Umwelt unter der Leitung von Moritz Elschner, wurde der Tag von Schülerinnen und Schülern der Europaschule sowie von externen Anbietern gestaltet.

So informierten beispielsweise unsere Schulsanitäter über das richtige Verhalten bei Verletzungen. Gesprochen wurde über Gefahrenstellen, wie z.B. den „Toten Winkel“, über fehlende Radwegeanschlüsse auf den Schulwegen und über Rechte und Regeln im Verkehr. Nicht nur informativ, sondern auch praktisch konnte man sich mit dem Thema „Fahrrad“ beschäftigen, indem man die eigenen Fahrradfähigkeiten an Fahrradparcours testete, den Einfluss von Alkohol auf die Verkehrsfähigkeit simulierte oder Fahrräder der Zukunft konstruierte. Ein toller Service für das eigene Fahrrad wurde vom ADFC angeboten, der an diesem Tag Fahrräder unserer Schülerinnen und Schüler reparierte. Gleich danach konnte man sich eine Plakette zur Bescheinigung der Verkehrssicherheit bei der Polizei abholen, die an diesem Tag ebenfalls eine Station zur Verfügung stellte. Zuletzt gewann auch das Schulradeln eine erhebliche Anzahl an neuen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Alle sind sich einig, dass mehr Fahrradfahren eigentlich nichts mehr im Weg steht.

Der Fahrradtag der Europaschule war ein voller Erfolg! Und so freuen sich alle Beteiligten auf eine mögliche Neuauflage im nächsten Jahr. Die SV bedankt sich bei allen Beteiligten, besonders dem ADFC, der RSAG und der Polizei für Ihre Unterstützung.

Zurück

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 1 plus 1.
Copyright © Europaschule Bornheim | Kontakt | Impressum | Datenschutz