Sie sind hier: Schwerpunkte > Unterrichtsfächer > TIP

TIP = Technik - Informatik - Physik

 Lego

 

Im neuen Wahlpflichtfach TIP werden die Fächer TECHNIK, INFORMATIK und PHYSIK zusammengeführt. Hier sollen die Schülerinnen und Schüler vor allem auf praktischem Weg und handlungsorientiert in die Grundlagen der Elektronik, das Programmieren und  Konstruieren technischer Maschinen und Apparate eingeführt werden. In den Unterrichtseinheiten wird zunächst im physikalischen Teil erarbeitet, wie die einzelnen Komponenten funktionieren. Im technischen Teil beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit der praktischen Anwendung und wenden das Gelernte  mit unterschiedlichen Programmen an. Lernen mit Computern im Unterricht ist in der Fächerkombination TIP die Regel, nicht die Ausnahme. Der Computer wird dabei als Arbeitsmittel und Maschine verstanden und unter anderem zum Messen, Steuern und Regeln eingesetzt. Das ist moderne Technologie zum Anfassen.

 

Wie man

  • Baustellenampeln oder Fußgängerampeln an Zebrastreifen programmiert,
  • mit elektronischen Alarmanlagen verhindern kann, dass die Badewanne überläuft,
  • elektronische Sensoren einsetzen kann,
  • mobilen Robotern beibringt, Hindernisse zu umfahren,
  • Kunststoffe unterscheiden kann,
  • technische Zeichnungen am Computer erstellen kann,
  • aus Kunststoffen einen Handyhalter fürs Fahrrad konstruieren kann,

 das alles haben Schülerinnen und Schüler auf den folgenden Seiten aufgeschrieben...

 

 

 

Automation - Ergebnisse aus Klasse 10