Sie sind hier: Unsere Schule > Geschichte > SelGO!

SelGO!

Die Europaschule nimmt am NRW-Modellprojekt SelGO! teil

Logo“SelGO!”, steht für “selbständiges Lernen mit digitalen Medien in der gymnasialen Oberstufe”, und ist für die nächsten vier Jahre als eine computergestützte Erweiterung des Oberstufenunterrichts der Europaschule geplant.

Mit diesem Modellprojekt beschreitet das Land NRW neue Wege. Die zwei großen Schulbuchverlage entwickelten gemeinsam eine Online-Umgebung und Lernmodule für die Fächer Englisch, Deutsch, Mathematik und Sozialwissenschaften/Wirtschaft.

Die Europaschule Bornheim ist eine von 170 Schulen in NRW, die SelGO ab dem Schuljahr 2003/2004 vier Jahre lang in diesen Fächern integrieren und erproben. Neben dem Selbstlernzentrum wurde ein Kursraum mit Computerarbeitsplätzen eingerichtet, in dem die Schülerinnen und Schüler neben dem Präsenzunterricht einen Teil des Lernstoffs SelGO-gestützt bearbeiten.

Ziel ist es, das selbständige Lernen zu lernen und eine umfassende Kompetenz bei der Nutzung neuer Medien zu erlangen.

Der Kern ist ein internetgestütztes Lehr und Lernangebot und unterstützt mit ungeahnten Arbeits- und vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten individualisierte Lern- und Lehrprozesse. 

LernenAnspruchsvolle Lern- und Lehrszenarien für Phasen selbständigen Lernens werden zusammen mit entsprechenden Materialien hierfür bereitgestellt. Dabei steht die didaktisch-methodische Matrix “Selbsttätiges Lernen – Selbstorganisiertes Lernen – Selbstbestimmtes Lernen” im Mittelpunkt.

Näheres unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttp://www.selgo.de