Sie sind hier: Europa > Partnerschulen > Italien

Liceo Scientifico Statale “Giovanni Falcone e Paolo Borsellino”

Das Gymansium "Giovanni Falcone e Paolo Brosellino" wurde 1988-89 als Zweigstelle des naturwissenschaftlichen Gymnaiums von Roh, das 3 km von Arese entfernt ist, gegründet, die Schule wollte dabei den Bedürfnissen der vielen in der Umgebung wohnenden Ausländern (besonder viele Deutsche und Briten) entgegenkommen.

Als im Jahre 1992 die Zahl von 25 Klassen erreicht war, wurde die Schule autonom und bekam eine eigene Schulleiterin. Um der neuen Schule die Namen der beiden von der Mafia ermordeten Richter Giovanni Falcone und Paolo Brosellino geben zu können, bedurfte es einer Sondergenehmigung des römischen Kulturminister.(In der Regel müssen namengebene Personen 10 Jahre verstorben sein.)

Heute  hat die Schule 85 Lehrkräfte, die rund 880 Schüler/innen in 39 Klassen unterrichten. Die Schule hat drei verschieden Schwerpunktrichtungen:

1. traditionelles naturwissenschaftliches Gymnasium (Schwerpunkte: Mathematik, Biologie, nur Englisch als Fremdsprache)
2. naturwissenschaftliches Gymnasium mit zwei Fremdsprachen (neben dem Englischen entweder Deutsch oder Französisch oder Spanisch)
3. neusprachliches Gymnasium (Schwerpunkte: drei Fremdsprachen, Englisch plus Deutsch oder Französisch und Spanisch).

 

Kontaktadresse:

Liceo Scientifico Statale “Giovanni Falcone e Paolo Borsellino”
Via Matteotti, 31
20020 Arese