Sie sind hier: Aktuelles > Beitrag

Erfolgreiche Teilnahme am Känguru-Wettbewerb

13. 06. 2016

 Gewinner des Känguruh-Wettbewerbs mit Schulleiter Christoph Becker

Auch in diesem Jahr hieß es am dritten Donnerstag des Monats März wieder: Knobeln, Denken und Tüfteln. Der jährlich stattfindende Känguru-Wettbewerb, der Mathe-Wettbewerb der etwas anderen Art, wartete darauf, von zahlreichen Europaschülern  gelöst zu werden.

Die Jahrgangsstufen 5 und 6 nahmen hieran geschlossen im Klassenverband teil, während sich außerdem 70 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 7 – 10 in der Aula einfanden, um sich den Knobelaufgaben zu stellen. Neben einer Urkunde gab es für jeden Teilnehmer auch wieder einen kleinen Preis.

Die besonderen Auszeichnungen gingen in diesem Jahr an Leonard Trinter (Stufe 5), der den 2. Preis erzielte,  Matteo Palmbusch (Stufe 7), Christian Pötschke (Stufe 8), Dominik Ehrenfried (Stufe 8) und Tobias Blesgen (Stufe 10), die jeweils den 3. Preis in der Gesamtwertung erreichten sowie an Emma Frings (Stufe 6), die den weitesten „Känguru-Sprung“ gemacht hat. Diese Auszeichnung bekommt, wer die meisten richtigen Antworten in Folge löst.

Nun freuen wir uns schon auf den Känguru-Wettbewerb im Jahr 2017 und hoffen auf weiterhin viele motivierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer.