Sie sind hier: Aktuelles > Beitrag

Erfolgreiche Teilnahme am Känguru-Wettbewerb

09. 07. 2013

 Die Preisträger aus dem Jahr 2012: Moritz Kappes (1. Preis), Simon Schilling, Ben Kupka, Lucia Hornig, Malte Möller (jeweils 2. Preis), Clara Frick (nicht auf dem Foto), Maria Hofmann und Nick Zorgmann (jeweils 3. Preis)

 Preisträger 2013

Wie auch in den vergangenen Jahren fanden sich in diesem Jahr am 11. April wieder zahlreiche Europaschüler in der Aula ein, um an dem alljährlich stattfindenden „Känguru-Wettbewerb“ der Mathematik teilzunehmen.

Während die Jahrgangsstufen 5 und 6 geschlossen im Klassenverband an den etwas „anderen“ Matheaufgaben knobelten, nahmen insgesamt 71 Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 7 bis 10 an dem Wettbewerb teil.
Neben den Urkunden gab es natürlich auch im Jahr 2013 wieder für jeden Teilnehmer einen kleinen Preis.

Ganz herzlich gratulieren wir unseren Schülern und Schülerinnen, die in diesem Jahr besonders ausgezeichnet wurden:
Pauline Engelhardt (Stufe 5) erzielte einen 1. Preis,  Moritz Kappes (Stufe 7) einen 2. Preis und Jannik Struth, Niclas Richter sowie Vivian Kabon (alle Stufe 5) jeweils einen 3. Preis in der Gesamtwertung.

Den weitesten „Kängurusprung“ und damit die meisten Aufgaben in Folge richtig gelöst hat Kai Westendorf (Stufe 10).

Schon jetzt freuen wir uns auf ein hoffentlich anhaltendes großes Interesse und motivierte Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Känguru-Wettbewerb im Jahr 2014!