Sie sind hier: Aktuelles > Beitrag

Weihnachtsstimmung in der Europaschule

18. 11. 2009

 

Eine Menge Arbeit vor dem traditionellen Weihnachtsbasar

In der Europaschule Bornheim ist das Weihnachtsfieber ausgebrochen. Zu diesem Anlass spendete Thomas Fassbinder von Obi einen fünf Meter hohen Weihnachtsbaum, der nun die Schuloase schmückt. Schauwerbegestalterin Jutta Moller-Prüske, engagierte sich für die gesamte Schule und verwandelte den Baum in einen Gold-Roten-Blickfang.
Zehn Stunden verbrachte die junge Mutter auf dem Hubwagen, den die Stadtbetriebe Bornheim zur Verfügung stellten. Nun beginnt die Vorfreude auf den traditionellen Weihnachtsbasar, der am 20. November von 17 bis 22 Uhr zugunsten des Fördervereins stattfindet. Aufgrund der hohen Anzahl an Standanmeldungen wird in diesem Jahr auch die Galerie in der Oase mit einbezogen. Verschiede Musikprogramme sorgen für weihnachtliche Klänge und runden den Basar ab.
Eröffnet wird die Veranstaltung mir einer Begrüßungsrede von Schulleiter Christoph Becker. Im Anschluss können sich alle Besucher von den hochwertig, liebevoll gestalteten Adventskränzen und –Gestecken sowie kunsthandwerklichen Arbeiten überraschen lassen.
Die Mitglieder des Fördervereins verwöhnen die Besucher mit einem reichhaltigen Buffet in der Kafeteria

(Schaufenster vom 18.11.2009)